Als ich zur Ruhe kam

Bettina ReinischAuf dem Spiegel der Wolken
ließ er sie schwimmen,
der Fluss die Gedanken,
und lullte sie ein.
Gnädig nahm er sie auf in sein Bett.

|Schlaf|

Autor: Bettina Reinisch

Psychotherapeutin & Supervisorin Schreibbeflüglerin Alleine schreiben ist öd. Deshalb habe ich den wunderbaren Schreibsalon gegründet. Wo du mehr Schreiben in dein Leben, und mehr Leben in dein Schreiben bringst.