Schreibmarathon

Mit Mut und Schwung ins Neue Jahr

am 3. und 4. Jänner 2020 in Wien

Bettina Reinisch
So schaut’s aus beim Schreibmarathon im Schreibsalon

Du arbeitest an einer Abschlussarbeit für eine Ausbildung oder einen Lehrgang oder ein Studium.
Du hast ein Thema, ein Inhaltsverzeichnis, ein Konzept. Und ein Ziel. Aber Du findest keine Zeit, um endlich so richtig los zu legen. Und es fehlt Dir an Schreib-Mut. Du bist nicht sicher, wie und wo Du anfangen sollst. Oder wie Du an Deinem begonnenen Projekt weiter arbeiten könntest.

Für Schreibende wie Dich biete ich in meinem wunderbaren Schreibsalon auch im neuen Jahr wieder Schreibmarathons an.

Was ist ein Schreibmarathon?
Muss man da rennen?

Nein. Du musst nicht rennen. Aber Du darfst schreiben. Und zwar richtig ausgiebig – einen halben und einen ganzen Tag lang.

Wir treffen uns in einer Kleingruppe – maximal sechs Personen. Am Freitag Nachmittag gibt es ein Schreib-Aufwärmtraining. Du bekommst Schreibimpulse und lernst Tricks kennen, die Dir helfen, deine inneren Kritikerinnen und Kritiker zu überlisten. Damit Du am Samstag mit Schwung in den Schreibfluss springen kannst!

Am Samstag legen wir richtig los. Wir haben den ganzen Tag zum Schreiben, Formulieren, Texten, zum Lesen und Exzerpieren.
Ich achte darauf, dass wir beim Schreiben bleiben – und nicht ins Tratschen kommen. Und ich schaue auch drauf, dass alle beim Schreiben auch Pausen machst. Um Kraft zu tanken für die nächste Schreibetappe!

Der Preis: 140 EURO
Dein Gewinn: Eine neue Schreiberfahrung, die gleichsam ermutigend wie bestärkend wirkt, und die Dich ein Stück weiterbringt auf Deinem Weg zu einer gelungen Abschlussarbeit.

Bist du interessiert? Dann schreib mir ein Mail an schreibsalon (at) bettina-reinisch.at
Alle weiteren Infos erhältst Du auf persönliche Anfrage.

Autor: Bettina Reinisch

Psychotherapeutin & Supervisorin Schreibbeflüglerin Alleine schreiben ist öd. Deshalb habe ich den wunderbaren Schreibsalon gegründet. Wo du mehr Schreiben in dein Leben, und mehr Leben in dein Schreiben bringst.