Verbindung schaffen

Was Schreiben für mich ist

Schreiben, das ist Verwandlung unsichtbarer Gedanken in sichtbare Worte, Listen, Gedichte, Geschichten.
Deshalb ermöglicht Schreiben Verbindung.

Schreiben kannst Du (fast) überall.

Geschriebenes zu drucken, ermöglicht die Verbindung neuer Gedanken und die Verbindung von Menschen, die vielleicht einander noch niemals begegnet sind. Über Zeiten und Generationen hinweg, ja, sogar über Kulturen hinweg schaffen geschriebene Texte Verbindung.

Verbindung ermöglicht Wandel, Verwandlung, und Weiterentwicklung.

Und auch für den Akt des Schreibens selbst gilt es: Wer schreibt, wird verwandelt. Wer schreibt, ändert und schärft seine Wahrnehmung. Wer schreibt, lernt sich selbst besser kennen. Wer schreibt, schafft Verbindungen. Zu sich selbst. Und zu anderen.

Alleine deshalb lohnt es sich für mich, zu schreiben.

Autor: Bettina Reinisch

Psychotherapeutin (Personzentrierter Ansatz nach Carl R. Rogers) in Wien
Supervisorin, Coach

Und hier lebe ich meine wieder entdeckte Begeisterung fürs Schreiben und Lesen aus.

Meine Mission: Möglichst viele Menschen mit diesem Schreib- und Lese-
Virus anzustecken.